din-formate.de Startseite
Formeln Übersicht
Abkürzungen
Lexikon
News Download Anleitung Galerie Links
Home Online-Umrechnung Berechnung Pixel, Auflösung, Maße, Größen Pixelrechner in mm, cm, inch, Pixel - dpi (ppi*) variabel
Online Pixel-Rechner für die Umrechnung und Ermittlung der Fotogrößen und Druckmaße, Umrechnung der Länge von mm, cm oder Inch/Zoll in die Größe der Bildauflösung bzw. der Anzahl der Pixel, dpi (ppi*) variabel, sowie Berechnung der Anzahl der Pixel nach Länge in Millimeter, Zentimeter oder Inch/Zoll


Hier können Sie die Seiten-Längen Ihrer gewünschten Druckmaße z. B. für den Druck von Fotos, Bildern oder Grafiken als Poster bei individuellen dpi (ppi*) - Werten eingeben und in die entsprechende Pixel-Anzahl umrechnen lassen, Sie können in den Pixelrechnern aber auch die Werte für die vorhandene Anzahl der Pixel eingeben und die mögliche erreichbare Länge bzw. Druck-Größe in mm, cm oder Inch/Zoll bei verschiedenen dpi-Größen berechnen lassen.

Berechnung der Anzahl der Pixel oder der Länge in cm bei 10 festen dpi (ppi*)-Werten in 72, 96, 100, 120, 150, 200, 254, 300, 400 und 600 ppi

Berechnung des dpi-Wertes aus der Länge in mm oder cm und der Anzahl der Pixel

 

Druck Poster, Plakate, Leinwand, Fotoservice, Postkarten, Kalender, Jahresplaner, eigene Motive im Bilderrahmen, Fotobücher, Puzzle, Foto-Geschenke, Zubehör ... testen Sie heute diese Online-Druckerei:
 
Foto Poster, Farbkopien, Kalender, Plotservice - von Ihrer digitalen Vorlage drucken!
Auswahl von Umrechnern
Länge in Fuß - Umrechnung in andere Maßeinheiten
cm - Pixel bei 10 Auflösungen in ppi (dpi)
Länge in Meter - umrechnen in andere Einheiten
ppi (dpi) - Anzahl der Pixel der Papiergröße DIN A
g/qm - Papier-Gewicht in Gramm je Blatt DIN A
Umrechnung Zoll - cm, mm
Auswahl von Tabellen
Umrechnungstabelle Zoll Inch nach Mikrometer, Millimeter, Zentimeter, Dezimeter, Meter, Kilometer, Fuß (foot), Yard, Meile (mile) und Seemeile
Tabelle Reihe A mit den Größen DIN A0, A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8, A9, A10 in mm und Pixel
Übersicht Zoomfaktoren für das Vergrößern oder Verkleinern der DIN A Papiergrößen
Umrechnung und Skalierung der langen und kurzen Seiten der Papierformate DIN A
Größentabelle Berechnung der Bildgröße in Pixel - Auflösung der Seitengröße bei 300 ppi (dpi) für DIN A Formate
Auswahl Dekorations-Shops
Wandtattoos, Foto-Tapeten, Deko, Fliesenaufkleber, Leinwandbilder, Bilder für Fenster, Wände & Türen günstig online bestellen ... folgt
 
Anwendung Variante 1: Geben Sie für eine Berechnung der Anzahl der Pixel im jeweiligen Pixelrechner links die Werte für die gewünschte oder vorhandene Seiten-Länge bzw. Fotogröße in Millimeter, Zentimeter oder Inch bzw. Zoll ein, ändern Sie den Wert bei "dpi" auf die erforderliche oder gewünschte Bildauflösung in dpi (richtig ppi*) und lesen Sie nach Klick auf "Umrechnen" die erforderlichen Größen in Pixel ab.

Anwendung Variante 2: Geben Sie für eine Berechnung der Seitenlängen in den Einheiten mm, cm oder Inch bzw. Zoll im jeweiligen Pixelkalkulator rechts die vorhandenen oder gewünschten Größen in Pixel ein, wählen sie in der Mitte im Eingabefeld für "dpi" die erforderliche oder gewünschte Bild-Auflösung in dpi und erfahren Sie nach Klick auf "Umrechnen" die erreichten Längen der Seiten bzw. die Druck-Maße in Millimeter mm, Zentimeter cm oder Inch/Zoll in.

Berechnung der Bildauflösung - Länge in mm nach Anzahl Pixel / Anzahl Pixel nach Millimeter

Millimeter mm
dpi
Anzahl Pixel  
 
Nachkommastellen:
Nachkommastellen:

Formel: Wert in dpi
/ 25,4 * Länge in mm = Anzahl der Pixel; Anzahl der Pixel * 25,4 / Wert in dpi = Maß in mm

Ausführlicher Online-Kalkulator für die Umrechnung der Einheit Millimeter in andere Größen


Berechnung der Bildauflösung - Länge in cm nach Anzahl Pixel / Pixelgröße nach Zentimeter

Zentimeter cm
dpi
Anzahl Pixel  
 
Nachkommastellen:
Nachkommastellen:

Formel: Wert in dpi
/ 2,54 * Länge in cm = Anzahl der Pixel; Anzahl der Pixel * 2,54 / Wert in dpi = Maß in cm

Ausführlicher Online-Kalkulator für die Umrechnung der Einheit Zentimeter in andere Größen


Berechnung der Bildauflösung - Länge in Zoll (Inch, in) nach Anzahl Pixel / Pixelanzahl nach Länge in Inch (Zoll)

Inch (Zoll) in
dpi
Anzahl Pixel  
 
Nachkommastellen:
Nachkommastellen:

Formel: Länge in Inch * Wert in dpi = Anzahl der Pixel; Anzahl der Pixel / Wert in dpi = Länge in Inch (Zoll, in)

Ausführlicher Online-Kalkulator für die Umrechnung der Einheit Inch (Zoll) in andere Größen

Vergleich der (effektiven) Auflösung von mehr als 2500 Digitalkameras mit Übersicht über die maximale Auflösung für Fotos und Bilder in Pixel & Megapixel sowie die jeweils (rechnerisch) mögliche Druck-Größe in 72, 120, 150, 200 oder 300 dpi (ppi*) inklusive Tabelle der Pixelgrößen in mm und Grafik zum Seitenverhältnis bzw. Format der Fotos & Bilder z. B. in 4:3, 3:2 oder 16:9 im Verhältnis zum DIN-Papierformat oder zum Goldenen Schnitt.

Beispiel: Sie haben ein Foto mit einer Größe von 4752 x 3168 Pixeln (z. B. Wert für die maximale Bildauflösung der Canon EOS 500D, 15,1 Megapixel, Seitenverhältnis 3:2) und möchten nun wissen, ob Sie mit dieser Fotogröße und beim Druck eines Posters mit den Maßen 70 x 50 cm eine Bildauflösung von 150 dpi (richtig ppi*) erreichen. Geben Sie dafür im 2. Pixel-Kalkulator rechts die beiden Größen in Pixel zur Berechnung ein, ändern Sie den Wert im Eingabefeld für "dpi" auf 150 und klicken Sie auf "Umrechnen".

Sie erhalten nun links die erreichbaren Druckmaße von 80,467 x 53,645 cm, das bedeutet, dass der Druck Ihres Fotos als Poster in 70 x 50 cm Größe und einer Auflösung von 150 ppi möglich ist. Da Sie nun aber vielleicht wissen möchten, wie groß das Pixelmaß Ihres Fotos, Ihrer Grafik oder Druck-Vorlage wirklich sein sollte, um im richtigen Seitenverhältnis gedruckt werden zu können (durch die unterschiedlichen Seitenverhältnisse - Foto 3:2, Poster 7:5 - könnten sonst beim Druck eventuell wichtige Bildausschnitte verloren gehen), geben Sie im 2. Pixelrechner einfach links die beiden Werte der Standard Poster-Größe 70 x 50 cm ein, wählen Sie für "dpi" wieder den Wert 150, Sie erhalten nun nach Klick auf "Umrechnen" die beiden genauen Werte mit 4134 x 2953 Pixel.

Für eine eventuell notwendige Beschnittzugabe von z. B. 3 mm auf jeder Seite nutzen Sie den ersten Pixel-Rechner, geben Sie bei "mm" links den Wert 6 ein, wählen Sie für "dpi" wieder den Wert 150, die Berechnung zeigt Ihnen nun die Anzahl der Pixel (35), die Sie zu den genauen Werten von 4134 x 2953 Pixeln hinzuaddieren.

Durch diese Druckvorbereitung haben Sie nun die vollständige Kontrolle über das Seitenverhältnis (7:5) und die Bildauflösung in Pixel pro Inch ppi (150), Sie wissen nun sogar, welche Dimension bzw. Seitenlänge ein Pixel auf dem Poster hat: ca. 0,17 mm. (Berechnung: 6 mm / 35 Pixel oder 700 mm / 4134 Pixel oder 500 mm / 2953 Pixel)

Möchten Sie die komplette Pixel-Bildauflösung Ihres Fotos für den Posterdruck nutzen, nehmen Sie den Wert der kurzen Seite mit 3168 Pixeln, berechnen Sie das richtige Bildformat bzw. Seitenverhältnis z. B. mit der Formel 3168 Pixel / 5 * 7 (das Poster mit den Seitenlängen 70 x 50 cm hat das Seitenverhältnis 7:5), Sie erhalten so das Maß der langen Seite mit 4435 Pixeln. Da das Foto nun einige Pixel mehr hat, beträgt die Bild-Auflösung (in Pixel pro Inch) bei den Druckmaßen von 70 x 50 cm auch etwas mehr - ca. 161 dpi (richtig ppi) statt der 150 dpi aus dem Beispiel oben. Für die schnelle Berechnung dieses Wertes können Sie diesen dpi-Rechner nutzen, geben Sie dort einfach die Anzahl der Pixel und die Seitenlänge in mm oder cm ein.

Die Seitenlänge eines Pixels auf dem Ausdruck wird durch die größere Anzahl Pixel kleiner, mit der Berechnung 700 mm (lange Seite Poster) / 4435 Pixel (lange Seite Foto) beträgt die Länge eines dargestellten Pixels bei 161 ppi nun ca. 0,16 mm statt der 0,17 mm bei dem oben genannten Beispiel mit 150 ppi.


Weitere allgemeine Informationen: Die Druckauflösung (Drucker-Auflösung) in dpi (dots per inch) ist ein Wert, der in erster Linie nur in der Druckerei und für die Qualität des Ausdrucks Ihres Fotos von Bedeutung ist, genauso wie die Anzahl der verwendeten Farben (z. B. "nur" CMYK - Cyan, Magenta, Yellow und Black, Schwarz, Key - oder weitere Farben im Drucker wie z. B. Rot, Grün, Blau oder verschiedene Grautöne), die Qualität z. B. bei Tinte / Toner (UV-Beständigkeit) oder z. B. die Qualität der verwendeten Druck-Medien wie mattes Papier, Satin, Glossy oder Leinwand.

Die im Zusammenhang mit Fotos oder die in Programmen der Bildbearbeitung genannten dpi-Werte (z. b. 72 oder 300 dpi) haben zunächst keinen Einfluss auf die Größe oder Qualität des Fotos. Erst bei der Ausgabe wie z. B. auf einem Drucker oder Plotter, auf einem LCD oder TFT Display oder Monitor, einem Fernsehgerät, einem Beamer oder auf der Kino-Leinwand wird die gedruckte oder angezeigte Größe eines einzelnen Pixels messbar.

Eine Druckerei druckt stets das gleiche Foto, hat der verwendete Drucker beispielsweise eine Druckauflösung von 1200 dpi, sind es nur mehr mögliche Druckpunkte pro Pixel als bei einem Drucker mit beispielsweise 300 möglichen dpi (dots per inch). Das Foto mit der Bildauflösung von 4435 x 3168 Pixeln würde mit der Anweisung für die Druckausgabe-Größe "72 dpi" (richtig 72 ppi) eine Postergröße von ca. 156 x 112 cm haben, mit der Anweisung "300 dpi" (richtig 300 ppi) würde die Druckerei das Poster in einer Größe von ca. 38 x 27 cm drucken. Sie möchten aber einen Ausdruck in der Größe von 70 x 50 cm, dem entsprechend liegt der Wert mit ca. 161 ppi ebenso wie die Druckmaße in cm zwischen den beiden anderen Werten mit 72 und 300 ppi.


Nutzen Sie für die Engabe der Werte, Maße und Größen in den Rechnern auch die Tabulator-Index-Reihenfolge.

1 Inch (Zoll) =
25,4 Millimeter; 1 mm = 0,0393700787401574803149606 in
1 Inch (Zoll) =
2,54 Zentimeter; 1 cm = 0,3937007874015748031496063 in

Die angegebenen Maße sind gerundet auf 25 Nachkommastellen.


Die im jeweiligen Pixel-Umrechner angegebene Auflösung in dpi entspricht der Angabe Pixel pro Inch.

* Die Abkürzung für die Angabe Pixel pro Inch (Zoll) lautet ppi



Druck Flyer, Plakate, Visitenkarten, Broschüren, Prospekte, Displays ...
 

Diese Website bietet Informationen zum Thema deutsche, englische, amerikanische und andere internationale Maße und Formate, unter anderem nach den Vorgaben von DIN und ISO mit Tabellen und Grafiken zur Visualisierung, komplexe Übersichten zur Umrechnung in angrenzende Einheiten wie Pixel, Inch oder mm für die Bildbearbeitung sowie für die praxisnahe Anwendung wie z.B. den jeweiligen Umrechnungsfaktor für Gewichte von Papier und anderen Materialien. Zu gebräuchlichen Umrechnungen stehen im Bereich Download in Kürze kostenlose Übersichten als PDF-Dokument oder als Excel-Tabelle für Sie bereit.


Sitemap Häufig gestellte Fragen

Impressum
Kontaktformular
Datenschutz
Mediadaten


Wie schwer ist ein Blatt Papier DIN A4?
Wie groß ist ein Poster DIN A2?
Wie wird Inch berechnet, wie lang ist 1 Inch?
Wie lang sind 19 Zoll in cm?
Wie groß ist ein Pixel in mm?


Wie dpi (richtig: ppi) berechnen?
Wie groß sind Banner? (online)
Welche Größe hat DIN lang?
Wie lang sind 1/2, 3/4, 3/8 Zoll?

Ihre Meinung
Fehler gefunden?
Specials:
Standard Poster Größen
Auflösung von Digitalkameras
Vergleich 4:3, 3:2, 16:9, DIN